Ausbildungsprüfung Atemschutz 23.11.2019

AUSBILDUNGSPRÜFUNG ATEMSCHUTZ ERFOLGREICH BESTANDEN

 
Gemeinsam im UA Wilfersdorf stellten sich 5 AS-Trupps der Feuerwehren Wilfersdorf, Hobersdorf, Ebersdorf und Katzelsdorf der Ausbildungsprüfung Atemschutz in den Stufen Bronze, Silber und Gold.
 
In einer vorgegebenen Sollzeit sind die Stationen zu absolvieren. Das richtige Ausrüsten, eine Menschenrettung, eine Hindernisbahn und das Herstellen der Einsatzbereitschaft standen dabei am Programm.
 
Das Prüferteam um die Hauptprüfer Josef Bruckner und Andreas Zohmann konnten sich von einem guten Ausbildungsstand überzeugen. Alle Anforderungen wurden gut abgewickelt.
 
Abschnittskommandant Harald Schwab und Bürgermeister Josef Tatzber waren sichtlich stolz auf die Leistungen der FF Kameraden. Im Rahmen des FF Heurigen Hobersdorf überreichten sie die Leistungsabzeichen. Weiters dankten sie den FF Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit im Unterabschnitt und dafür, dass diese ihre Freizeit für die Ausbildung geopfert hatten.
 
Die FF Wilfersdorf bedankt sich beim Kameraden Josef Maier für die Zurverfügungstellung des Übungsgeländes.