Allgemeine Übung 27.04.2019

Allgemeine Übung


Bei der Gesamtübung am 27.04. wurde ein Brand in einem Einfamilienhaus angenommen. Dabei konnten sich 3 Personen in einen nicht betroffenen Teil des Hauses retten. Eine Person schaffte das nicht.

 

Die Aufgabe der FF war die Rettung der betroffenen Personen und die Brandbekämpfung. Die vermisste Person wurde mit schwerem Atemschutz gesucht und die anderen Personen durch Rettung von außen ins Freie gebracht. Dabei konnten die Erkenntnisse der Zugsübungen angewendet werden.

 

Die FF Wilfersdorf dankt der Familie Süsser für die Zurverfügungstellung des Übungsobjekts.


 

Zugsübungen Frühjahr 2019

Zugsübungen Frühjahr 2019


Bei den Zugsübungen im Frühjahr 2019 wurde das Augenmerk auf Retten aus Höhen und Tiefen, sowie Eigensicherung  gelegt.

 

Dabei wurden die Möglichkeiten besprochen, welche uns zur Verfügung stehen. Wie funktioniert eine Rettungsschlinge? Welche Sicherungsmittel besitzen wir? Unterschied Rettungsleine – Arbeitsleine? Notrettungsset und einige einfache Möglichkeiten zur Sicherung von Personen. Verwendung und Arbeiten mit Leitern.

 

Danken möchten wir den Übungsvorbereitern für die Ausarbeitung dieser Themen.