Advent im Schloss 09-10.12.2017

Am 9. und 10. Dezember 2017 fand im Schloss Wilfersdorf bereits zum 17. Mal der Advent im Schloss statt.


Die Feuerwehrjugend Wilfersdorf und die Feuerwehr Wilfersdorf konnten in gewohnter Weise die Adventmarktbesucher mit Glühwein und alkoholfreiem Punsch, sowie gegrillten Würsteln und Hotdogs verköstigen.

Die Mitglieder der FJ und FF Wilfersdorf bedanken sich bei Allen, die uns nicht nur beim Adventmarkt, sondern auch das ganze Jahr unterstützen und wünschen Allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Eröffnungsfeier A5 am 02.12.2017


Am 02.12.2017 fand auf der A5 zwischen der AST Poysdorf Süd und AST Großkrut die Eröffnungsfeier für die A5 statt.


Mit dem Mammutlauf um 09.00 Uhr startete das Festprogramm zu dieser Feierlichkeit. Ab 11.00 Uhr wurden im Festzelt die Festreden abgehalten.


Die FF Wilfersdorf sorgte für die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf während dieser Veranstaltung. So stellte sie eine Brandsicherheitswache im Festzelt und sorgte für eine geregelte Zufahrt/Abfahrt und Parkordnung beim AST Poysdorf Süd. Von der Polizei gab es bei den Kreisverkehren auf der B7 dabei Unterstützung.


Bei diesem Einsatz kamen uns gleich die neuen Warnüberwürfe zu Gute, bei deren Beschaffung uns die Allianz Agentur Eduard Nagl unterstützte. Herzlichen Dank nochmals von unserer Seite.


Einsatzzeit: von 08:00 bis 14:30 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

FF Wilfersdorf mit RLFA 2000, MTF und 17 Mann
Polizeiinspektion Mistelbach mit 2 Fahrzeugen

 



Pfarrer Ernst Steindl feierte seinen 50. Geburtstag


Mit Faschingsbeginn feierte Pfarrer Ernst Steindl seinen 50. Geburtstag.
Mit dem Laternenumzug zum Martinifest begannen die Feierlichkeiten. Nach der hl. Messe mit dem Martiniloben und der Segnung der Jungweine der Winzer des Pfarrverbands Wilfersdorf, Bullendorf und Kettlasbrunn lud er Alle zu einer Agape in den Pfarrhof.
Die Feuerwehren Wilfersdorf, Hobersdorf und Bullendorf fanden sich mit einem kleinen Präsent ein und gratulierten recht herzlich. Sie dankten dem Herrn Pfarrer für die gute Zusammenarbeit bei den verschiedensten Festanlässen, bei denen eine hl. Messe abgehalten wurde.


 



Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr (2017)


Im Rahmen der Aktion Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr wurden an die Schulkinder der 3. Klasse Volksschule Wilfersdorf die Ausbildungsunterlagen von Kommandantstellvertreter Georg Lachmayer übergeben.
 
Wir hoffen, dass diese Unterlagen für den Unterricht hilfreich sind und auch dementsprechend genutzt werden.
 
Sollten Fragen auftauchen und von den Lehrkräften Unterstützung benötigt werden, stehen wir von der Feuerwehr gerne zur Verfügung.


 



Striezelposchn 31.10.2017

Striezelposchn


Auch dieses Jahr organisierte die FF Wilfersdorf ein Striezelposchn. Wiederum wurde das Angebot von zahlreichen Feuerwehrkameraden mit ihren Angehörigen und Freunden angenommen. Bis in die Morgenstunden wurde eine große Anzahl an Striezel ausgewürfelt.


Ein großer Striezel, zur Verfügung gestellt von der FF, wurde von Robert Benedek erwürfelt.

 



60. Geb. Erwin Neshyba

HFM Erwin Neshyba feierte seinen 60. Geburtstag.


Das Kommando der FF Wilfersdorf gratulierte ihm dazu recht herzlich.

HFM Erwin Neshyba trat 1975 der FF Wilfersdorf bei.
Er absolvierte die Ausbildung zum Atemschutzträger und den technischen Lehrgang. In der Wettkampfgruppe war er auch jahrelang aktiv.

Mit einem kleinen Präsent gratulierten das Kommando und dankte ihm für seinen vorbildlichen Einsatz für die FF.
 Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Geburtstag und viel Gesundheit für seinen weiteren Lebensabschnitt.

 



85. Geb. Josef Brenner

EHBM Josef Brenner feierte seinen 85. Geburtstag.


Das Kommando der FF Wilfersdorf gratulierte ihm dazu recht herzlich.

EHBM Josef Brenner war von 1976 bis 1997 in der FF als Zugskommandant tätig. Vorher war er 5 Jahre als Gruppenkommandant tätig. Josef Brenner war einer der ersten FF-Mitglieder von Wilfersdorf, welche das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold absolvierten.

Mit einem kleinen Präsent gratulierten das Kommando und dankte ihm für seinen vorbildlichen Einsatz für die FF.
Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Geburtstag und viel Gesundheit für seinen weiteren Lebensabschnitt.

 



50. Geb. Martin Seiler

OLM Martin Seiler feierte seinen 50. Geburtstag.


Gemeinsam mit den FF Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wilfersdorf feierte es seinen runden Geburtstag in einer gemütlichen Runde im Brunnenstüberl im Schloss Wilfersdorf.

 

OLM Martin Seiler ist in der FF als Fahrmeister seit 2011 tätig. Seine FF Kariere startete er 1983 in Groß Schweinbarth. 2004 trat er der FF Wilfersdorf bei.

Sein größtes Geburtstagsgeschenk machte er sich 2 Tage nach seinem Geburtstag selbst. Er stangelte und ruderte zum Landessieg beim Landeswasserdienstbewerb in Angern/March.

 

Deshalb stellte sich das Kommando mit einer maßstabgetreuen FF Zille, welche seinen Namen trägt, bei den Feierlichkeiten ein. Das Kommando der FF Wilfersdorf gratulierte ihm recht herzlich und dankte ihm für seinen vorbildlichen Einsatz für die FF.

Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Geburtstag und viel Gesundheit für seinen weiteren Lebensabschnitt.


 



FF Heuriger 05-06.08.2017

Feuerwehrheuriger in Wilfersdorf


Am 05. und 06.08.2017 herrschte wieder reges Treiben rund um das FF Haus Wilfersdorf. Der Feuerwehrheurige wurde  beim FF Haus abgehalten.

Am Samstag startete die Veranstaltung mit einem Nasslöschbewerb, bei dem die FF Bullendorf als Sieger hervorging.

Die „3 CASANOVAS“ unterhielten die zahlreichen Gäste am Samstag mit guter Musik und am Sonntag spielten die „Weinlandbuam“ auf. Trotz Regenwetter am Sonntag besuchten viele Gäste unseren Heurigen, wozu wir uns recht herzlich bedanken wollen.

Das Kommando der FF Wilfersdorf bedankt sich nochmals recht herzlich bei allen Besuchern und Helfern des FF Heurigen, welche zu dessen Gelingen beigetragen haben.

 



VS Ferienbetreuung 25.07.2017

Die Ferienbetreuung der VS Wilfersdorf zu Gast bei der Berufsfeuerwehr.


Die Ferienbetreuung Wilfersdorf war zu Besuch bei der Berufsfeuerwehr Wien in der Donaustadt.
Die Feuerwehren Hobersdorf, Ebersdorf und Wilfersdorf haben den Transport der Kinder mit ihren Betreuern übernommen.
Die Kinder bekamen eine Führung durch die Feuerwehr. Sie konnten die Einsatzfahrzeuge besichtigen, die Einsatzgeräte ausprobieren und durften mit der Drehleiter Wien von oben bestaunen. Die Kinder waren begeistert.
Vor der Heimfahrt bekamen alle eine kleine Jause und ein Eis.

 



VS Ferienbetreuung 12.07.2017

Ferienbetreuung bei der Freiwilligen Feuerwehr


Bereits als Fixpunkt der Ferienbetreuung der VS Wilfersdorf gilt der Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Wilfersdorf.


Wie die letzten Jahre ließ sich die FF wieder ein spannendes Programm einfallen. Als erstes mussten die Kinder eine Hindernisstrecke absolvieren. Um es nicht zu leicht zu machen, wurden die Kinder mit etwas "Ballast" ausgestattet, welcher der Ausrüstung eines erwachsenen Atemschutzträgers entsprach (ca. 25 % seines Eigengewichtes). Nebenbei konnten die überschüssigen Kräfte beim Seilziehen abgebaut werden.


Nach einer kurzen Getränkepause wurde ein Raum eingenebelt und die Kinder mussten sich bei Sichtweite null zurechtfinden. Zu Bergen galt es natürlich auch die eine oder andere Belohnung.


Nach dem Mittagessen in Form von Hotdog und Kuchen wurde die Handhabung eines Feuerlöschers vorgezeigt und auch selbst ausprobiert. Bei den Wasserspielen wurde der Wasserwerfer eingesetzt, sowie eine Schaumparty veranstaltet, was bei den Kindern große Begeisterung hervorrief. Kaum ein Kleidungsteil überlebte diesen Teil trocken.


Beim abschließenden Zielspritzen mit den Kübelspritzen auf die Spritzwände wurden die letzten Kräfte aufgebraucht und die letzten trockenen Kleidungsstücke eingewässert.

 



Besuch FF Schwechat 04.06.2017

Besuch bei der FF Schwechat


Am 04.06.2017 hatten die Mitglieder der FF Wilfersdorf die Möglichkeit die FF Schechat-Rannersdorf zu besichtigen.
Die beiden Feuerwehren haben beide ihre Eigenständigkeit bewahrt, sind aber beide in einem Feuerwehrhaus untergebracht. Aus diesem Grund war der Besuch sehenswert.
Schon die Einsatzzahlen und anderen Statistiken sind ein Kapitel für sich. Schwechat ist mit der Nähe zum Flughafen und zur OMV ein richtiger Verkehrsknotenpunkt.
Besichtigt wurden unter anderem die vielen Räumlichkeiten für die Funktionäre und Sachbearbeiter, die ihnen für ihre Arbeiten zu Verfügung stehen, sowie ein großer Fuhrpark mit einem 3 Monate alten HLF 3. An diesem und ein paar anderen Gerätschaften fanden die mitgekommenen FF Kameraden sogleich Gefallen und hätten dieses "Spielzeug" auch gleich mitgenommen.
Wir danken V Dominik Mayer von der FF Schwechat und seinen Kameraden für einen interessanten Tag und den Einblick hinter die Kulissen einer großen Feuerwehr.


 



Hochzeit Melanie und Horst 27.05.2017

Am 27.05.2017 gaben sich Melanie und Horst in der Pfarrkirche Wilfersdorf das Ja-Wort.

 

Nach der hl. Messe wurden die Beiden von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren bei der Kirche empfangen und anschließend standesgemäß mit dem Feuerwehrpferdeanhänger zum Schloss Wilfersdorf gebracht.

 

Dort nahmen die Beiden Gratulationen von den Mitgliedern der FF Wilfersdorf und des Unterabschnitts Wilfersdorf, der FF Zistersdorf und der Jugend der FF Gaweinstal entgegen. Ebenso anwesend waren der Bürgermeister, Vizebürgermeister, Arbeitskollegen von Beiden, sowie viele private Gratulanten.

 

Nach den Gratulationen hatte die Feuerwehrjugend noch eine kleine Aufgabe (Zielspritzen) vorbereitet, wo die Beiden ihre Teamfähigkeit zeigen konnten. Mit Bravour konnte die Aufgabe erledigt werden. Anschließend wurde zu einer Agape geladen und Fotos geschossen.

 

Wir möchten auf diesem Weg nochmals gratulieren und wünschen euch alles Gute auf eurem gemeinsamen Weg.

 



VS bei Feuerwehr 23.05.2017

Volksschule Wilfersdorf zu Besuch bei der Feuerwehr


Im Rahmen des Projekts "Gemeinsam - Sicher - Feuerwehr" besuchte die Volksschule Wilfersdorf die ortsansässige freiwillige Feuerwehr in ihrem Feuerwehrhaus.


Dabei wurde den Kindern beigebracht, wie und warum es brennt, bzw. wie man ein Feuer löschen kann. Ausrüstungs-gegenstände und Geräte, mit denen die Feuerwehr helfen kann, wurden vorgestellt und präsentiert. So wurde der schwere Atemschutz von einem Feuerwehrwehrmann angelegt, damit die Kinder sich an diesen Anblick gewöhnen können und im Ernstfall keine Angst davor haben.


Wie ein Feuer reagiert, wenn es falsch gelöscht wird, wurde ebenfalls vorgezeigt. Bei der 4. Klasse wurde ein Bezug zur Feuerwehrjugend hergestellt und gezeigt, was sich bei der Jugend abspielt.


Zum Abschluss wurde eine kleine Ortsrunde, welche bei der Volksschule endete, mit den Feuerwehrautos gedreht.


 



Florianifeier 06.05.2017

Am 06.05.2017 fand in Bullendorf die diesjährige Florianifeier statt.


Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bullendorf, Wilfersdorf und Hobersdorf feierten gemeinsam die heilige Messe, welche von Pfarrer Ernst Steindl beim FF Haus Bullendorf abgehalten wurde.
Im Anschluss an die hl. Messe wurden die FF Kameraden, Fahrzeuge und Gerätschaften gesegnet. Ebenfalls gesegnet wurden die Defibrillatoren, sowie ein Spineboard, welche vom Hilfswerk Wilfersdorf gesponsert wurden und bei der Florianifeier an die Freiwilligen Feuerwehren übergeben wurden.
Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals für die Unterstützung durch das Hilfswerk bedanken.

 



Maibaumaufstellen 30.04.2017

Maibaumaufstellen


Wie schon in den vergangenen Jahren wurde auch heuer wieder am 30.04. der Maibaum in Wilfersdorf am Marktplatz aufgestellt.

Weiterhin traditionell ohne maschinelle Hilfe, nur mit der Muskelkraft der Kinder der Marktgemeinde und den FF Kameraden wurde der Baum aufgerichtet.

Für die Kinder gab es als Belohnung wieder einige Süßigkeiten, für die FF Kameraden gab es den Dank der Gemeinde für die Aufrechterhaltung dieser Tradition.

Das Kommando der FF Wilfersdorf bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung der Gemeindearbeiter und der Kinder sowie für die zahlreiche Teilnahme der FF Kameraden.

 



70. Geb. Erwin Süsser

Erwin Süsser feierte 70. Geburtstag


EBR Erwin Süsser feierte seinen 70. Geburtstag.
Das Kommando der FF Wilfersdorf durfte ihm dazu recht herzlich gratulieren.
EBR Erwin Süsser war in der FF als Gruppenkommandant, FF Kommandant Stv. bis zum FF Kommandant von 1971 bis 2001 tätig. Weiters war er 3 Jahre Unterabschnittskommandant und von 2001 bis 2006 Abschnittskommandant des Abschnitts Mistelbach. Auf Abschnitts-, Bezirks- und Landesebene war er jahrelang als Bewerter tätig, ebenso als Prüfer bei der Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz.
Mit einem kleinen Präsent gratulierte das Kommando der FF Wilfersdorf und dankte ihm für seinen vorbildlichen Einsatz für die FF.
Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Geburtstag und viel Gesundheit für seinen weiteren Lebensabschnitt.


 



Feuerwehrball 25.02.2017

Tolle Ballnacht beim FF Ball Wilfersdorf


Traditionell fand am Faschingssamstag, den 25.02.2017 in Wilfersdorf der FF Ball im Ernst Kellermann Musikerheim statt.

Kommandant Christian Gail konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Bürgermeister Josef Tatzber, Unterabschnittskommandant

Kurt Sieghart, Michael Vock, Leiter des Verwaltungsdienstes der Abschnitts Mistelbach, sowie zahlreiche FF Kameraden der Nachbarfeuerwehren.

 

Eröffnet wurde der Ball durch das Eröffnungskomitee mit einer Polonaise. Showeinlagen in den Musikpausen lockerten den Ball zusätzlich auf. Für die musikalische

Umrahmung sorgten die „Red Devils“. Für die Verköstigung war die Pizzeria Mama verantwortlich. Das Kommando der FF Wilfersdorf dankt allen Sponsoren und Helfern,

die für das Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

 

Das Eröffnungskomitee: sitzend v.l.:   Veronika Gössinger, Simon Huber, Simone Matzinger, Markus Haimer, Stefan Prinz, Tatjana Gaida, Dominik Gail, Karin Hobersdorfer

                                        Stehend v.l.: Christian Hobersdorfer, Anna Graf, Christian Gail, Christine Schobegger, Alexander Löffler, Veronika Streihammer, Bärbel Hienert, Melanie Müller,

                                                             Horst Semela, Renate Streihammer, Georg Lachmayer, Melanie Prinz, Bogdan Micic


 



Mitgliederversammlung 14.01.2017

Mitgliederversammlung


Am 14. Jänner 2017 fand im FF Haus die jährliche Mitgliederversammlung statt. Kdt. OBI Christian Gail konnte dabei zahlreiche Feuerwehrkameraden sowie Bürgermeister Josef Tatzber begrüßen. Stolz bilanziert die FF Wilfersdorf das abgelaufene Jahr und präsentiert die hervorragenden Leistungen des Jahres 2016. Bei insgesamt 595 Tätigkeiten, davon 71 Einsätzen, wurden für das Wohl der Bevölkerung 12.516 Stunden geleistet.

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass die FF Wilfersdorf einen Vizelandesmeister stellt. HLM Gerald Gail konnte in seiner Altersklasse bei den Landeswasserleistungsbewerben in Gossam den ausgezeichneten 2. Platz erreichen. Die Ausbildungsprüfung Atemschutz konnte ebenfalls erfolgreich in Bronze und Silber absolviert werden. Erwähnenswert ist, dass gleich 3 Feuerwehren des Unterabschnitts Wilfersdorf daran teilgenommen haben.

Bürgermeister Josef Tatzber dankte für die geleistete Arbeit und für die gute Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren und der Gemeinde. Er wünscht der FF Wilfersdorf auch für das kommende Jahr alles Gute.