VS bei der FF 28.05.2018

Volksschule Wilfersdorf zu Besuch bei der Feuerwehr

 

Im Rahmen des Projekts "Gemeinsam - Sicher - Feuerwehr" besuchte die Volksschule Wilfersdorf die ortsansässige freiwillige Feuerwehr in ihrem Feuerwehrhaus.

 

Dabei wurde den Kindern beigebracht, wie und warum es brennt, bzw. wie man ein Feuer löschen kann. Ausrüstungs-gegenstände und Geräte, mit denen die Feuerwehr helfen kann, wurden vorgestellt und präsentiert. So wurde der schwere Atemschutz von einem Feuerwehrwehrmann angelegt, damit die Kinder sich an diesen Anblick gewöhnen können und im Ernstfall keine Angst davor haben.

 

Wie ein Feuer reagiert, wenn es falsch gelöscht wird, wurde ebenfalls vorgezeigt. Bei der 4. Klasse wurde ein Bezug zur Feuerwehrjugend hergestellt und gezeigt, was sich bei der Jugend abspielt.

 

Zum Abschluss wurde eine kleine Ortsrunde, welche bei der Volksschule endete, mit den Feuerwehrautos gedreht.


 


60. Geb. Karl Kriebaum 04.05.2018

Karl Kriebaum feierte 60. Geburtstag


Gemeinsam mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wilfersdorf feierte er seinen runden Geburtstag in einer gemütlichen Runde beim Schlossheurigen in Wilfersdorf.

 

HFM Karl Kriebaum war in der FF jahrelang in der Wettkampfgruppe tätig. Bei Veranstaltungen, Schulungen (vor allem Fahrerschulungen), Einsätzen oder sonstigen Anlässen ist er immer wieder zuverlässig tätig.

 

Mit einem kleinen Präsent gratulierte das Kommando der FF Wilfersdorf und dankte ihm für seinen vorbildlichen Einsatz für die FF.

 

Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Geburtstag und viel Gesundheit für seinen weiteren Lebensabschnitt.

 

60. Geb. Robert Benedek 03.05.2018

Robert Benedek feierte 60. Geburtstag


HFM Robert Benedek war in der FF jahrelang in der Wettkampfgruppe tätig. Weiters ist er eine zuverlässige Stütze in der FF, egal ob bei Veranstaltungen, Einsätzen oder sonstigen Anlässen.

 

Mit einem kleinen Präsent gratulierte das Kommando der FF Wilfersdorf und dankte ihm für seinen vorbildlichen Einsatz für die FF.

 

Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Geburtstag und viel Gesundheit für seinen weiteren Lebensabschnitt.

 


Florianifeier 05.05.2018

Florianifeier


Am 05.05.2018 fand in Hobersdorf die diesjährige Florianifeier statt.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bullendorf, Wilfersdorf und Hobersdorf feierten gemeinsam die heilige Messe, welche von Pfarrer Ernst Steindl beim Spielplatz in Hobersdorf abgehalten wurde.

Im Anschluss an die hl. Messe wurden die FF Kameraden, Fahrzeuge und Gerätschaften gesegnet.


 



Maibaumaufstellen 30.04.2018

Maibaumaufstellen


Wie schon in den vergangenen Jahren wurde auch heuer wieder am 30.04. der Maibaum in Wilfersdorf am Marktplatz aufgestellt.

 

Weiterhin traditionell ohne maschinelle Hilfe, nur mit der Muskelkraft der Kinder der Marktgemeinde und der FF Kameraden wurde der Baum aufgerichtet.

 

Für die Kinder gab es als Belohnung wieder einige Süßigkeiten, für die FF Kameraden gab es den Dank der Gemeinde für die Aufrechterhaltung dieser Tradition.

 

Das Kommando der FF Wilfersdorf bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung der Gemeindearbeiter und der Kinder sowie für die zahlreiche Teilnahme der FF Kameraden.

 



Feuerwehrball 10.02.2018

Rauschende Ballnacht in Wilfersdorf


Am Faschingssamstag, den 10.02.2018 fand in Wilfersdorf der FF Ball im Ernst Kellermann Musikerheim statt.

Kommandant Christian Gail konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Bürgermeister Josef Tatzber, Unterabschnittskommandant Kurt Sieghart, Michael Vock, Leiter des Verwaltungsdienstes des Abschnitts Mistelbach, sowie zahlreiche FF Kameraden der Nachbarfeuerwehren.

Eröffnet wurde der Ball durch das Eröffnungskomitee mit einer Polonaise. Die " verrückten Hühner" sorgten in der Musikpause für Auflockerung. Für die musikalische Umrahmung waren die "Red Devils" verantwortlich. Für das leibliche Wohl war die Pizzeria "La Mamma" zuständig.
Das Kommando der FF Wilfersdorf dankt allen Sponsoren und Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Das Eröffnungskomitee:
sitzend v.l.: Alexander Löffler, Veronika Streihammer, Anna Graf, Simon Huber
Stehend v.l.: Georg Lachmayer, Renate Streihammer, Stefan Prinz, Tatjana Gaida, Roman Seiler, Kristina Pölz, Bärbel Hienert, Melanie Prinz, Paul Reicher, Selina Gail, Dominik Gail, Karin Hobersdorfer, Bernd Amon

 


50. Geb. Leopold Hammerbacher 26.01.2018

Leopold Hammerbacher feierte 50. Geburtstag


EHLM Leopold Hammerbacher feierte seinen 50. Geburtstag.

Gemeinsam mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wilfersdorf, Ausbildnern und Bewertern des Bezirks Mistelbach feierte er seinen runden Geburtstag in einer gemütlichen Runde im Schlossheurigen in Wilfersdorf.

 

EHLM Leopold Hammerbacher war in der FF von 1996 bis 2001 Kommandantstellvertreter. Anschließend war er als Gruppenkommandant und Zugtruppkommandant tätig. Seit 2002 ist er im Bezirk Mistelbach aus Ausbildner für das FLA Gold sowie als Prüfer für die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz verantwortlich.

 

Als Bewerter auf Abschnitt- und Bezirksleistungsbewerben ist er mittlerweise seit vielen Jahren tätig. 8 Jahre war er auch Bewerter beim Landesbewerb.

 

Mit einem kleinen Präsent gratulierte das Kommando der FF Wilfersdorf und dankte ihm für seinen vorbildlichen Einsatz für die FF. Bezirkskommandantstv. BR Markus Schuster stellte sich ebenso wie seine Bewerterkameraden mit einer kleinen Aufmerksamkeit ein und gratulierten ihm.

 

Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Geburtstag und viel Gesundheit für seinen weiteren Lebensabschnitt.

 



MGV 13.01.2018

Am 13. Jänner 2018 fand im FF Haus die jährliche Mitgliederversammlung statt. Kdt. OBI Christian Gail konnte dabei zahlreiche Feuerwehrkameraden sowie Bürgermeister Josef Tatzber begrüßen. Stolz bilanziert die FF Wilfersdorf das abgelaufene Jahr und präsentiert die hervorragenden Leistungen des Jahres 2017. Bei insgesamt 705 Tätigkeiten, davon 60 Einsätzen, wurden für das Wohl der Bevölkerung 13.387 Stunden geleistet.

Hobersdorfer Christian wurde zum Gruppenkommandanten, Benedek Herbert zum Zugtruppkommandanten befördert.

Mit Seiler Martin stellt die FF Wilfersdorf erstmals einen Landesmeister beim Landeswasserleistungsbewerb. In Angern absolvierte er in seiner Altersklasse die Strecke am Schnellsten. Dazu gratulierte der Kommandant nochmal recht herzlich.

Die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz konnte erfolgreich in Bronze und Silber absolviert werden.

Bürgermeister Josef Tatzber dankte für die geleistete Arbeit und für die gute Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren des Unterabschnitts und der Gemeinde. Er wünscht der FF Wilfersdorf auch für das kommende Jahr alles Gute.