Schnitzelfrühschoppen 08.08.2021

Volles Haus beim Schnitzelfrühschoppen der FF Wilfersdorf


Die FF Wilfersdorf lud am 08.08.2021 zum Schnitzelfrühschoppen, als Ersatzveranstaltung für den ausgefallenen FF Heurigen. Dank idealem Wetter konnten die zahlreichen Gäste ihr Essen im Freien bzw. unter dem Zelt genießen.


Die Kinder konnten sich die Zeit bei einem der zwei Standerl oder der Hüpfburg vertreiben. Während um die Mittagszeit Clown Beppino vorbeikam und mit der Unterstützung der Kinder Feuerwehrmann werden wollte.


Die Wartezeit nutzten die Gäste um ausgelassen zu plaudern oder dem Musikverein Wilfersdorf und Umgebung zu lauschen. Nach oder statt dem Essen konnte noch Kuchen und Kaffee genossen werden.


Die FF Wilfersdorf dankt allen Gästen für ihren Besuch und der Disziplin bei der Einhaltung der 3G-Regel.


Das Kommando der FF Wilfersdorf bedankt sich bei allen Helfen und Gönnern für ihre Unterstützung, ohne die die Abhaltung der Ersatzveranstaltung so nicht möglich gewesen wäre!


Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

Anton Döltl feierte 70. Geburtstag


EABI Anton Döltl feierte seinen 70. Geburtstag.
Das Kommando der FF Wilfersdorf durfte ihm dazu recht herzlich gratulieren und wurde dafür vom Jubilar zu Speis und Trank in seinen Keller eingeladen.


EABI Anton Döltl war von 1989 bis 1996 im Abschnitt Mistelbach als Abschnittskommandantstellvertreter tätig. Die Funktion des Feuerwehrkommandanten übte er von 1979 bis 1995 aus. Vorher war er 3 Jahre als Gehilfe des Verwalters tätig. In der Wettkampfgruppe war er in den 70er bis 90er Jahren tätig. 2012 erhielt er das Verdienstzeichen des NÖ LFV 1. Klasse in Gold.


Mit einem kleinen Präsent gratulierte das Kommando der FF Wilfersdorf und dankte ihm für seinen vorbildlichen Einsatz für die FF.


Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Geburtstag und viel Gesundheit für seinen weiteren Lebensabschnitt.

 

Ferienbetreuung bei der Feuerwehr

Besuch der Ferienbetreuung am 15.07.2021


Am 15.07.2021 war es wieder soweit, die Kameraden der FF Wilfersdorf und die Feuerwehrjugend Wilfersdorf durften den 36 Kindern der Ferienbetreuung der Volksschule Wilfersdorf einen schönen Tag bereiten.


Gestartet wurde am Vormittag mit der Ankunft der Kinder, darauffolgender Begrüßung durch den Feuerwehrkommandantenstellvertreter Georg Lachmayer und der Einteilung in zwei Gruppen. Eine Gruppe durfte einen Hindernisparcours bewältigen, in dem es auch durch ein vernebeltes Zelt ging. Als Belohnung dafür gab es eine kleine Süßigkeit. Währenddessen suchte die andere Gruppe die Teile für eine Schlauchleitung. Diese wurde dann gemeinsam aufgebaut und damit das erste Wasser des Tages vergossen. Nach rund 1 ½ Stunden tauschten die Gruppen die Stationen.


Zu Mittag kamen die beiden Gruppen wieder beim Feuerwehrhaus zusammen. Nach der Stärkung der Kinder und Betreuer mit Hotdogs und Getränken, durften die Kinder in den Feuerwehrfahrzeugen eine Runde mitfahren. Mit eben diesen wurden die Kinder zur Volksschule gebracht, wo zwei Stationen auf sie warteten.


Bei einer Station wurde mit Kübelspritzen zielen und pumpen geübt, während bei der zweiten Station der korrekte Umgang mit Feuerlöschern gelernt wurde. Nach erneutem Tausch und Abschluss der Stationen ging es an das Highlight des Tages. Die Schaumparty mit Löschschaum wurde von den Kindern freudig angenommen, wobei die Betreuerinnen auch ordentlich eingeschäumt wurden. Damit fand der Tag bei der Feuerwehr seinen krönenden Abschluss.


Die Freiwillige Feuerwehr Wilfersdorf freute sich sehr über das rege Interesse der Kinder. Für Kinder ab 10 Jahren ist es möglich bei der Feuerwehrjugend einzutreten und mitzuwirken. Alle Infos dazu, finden sie auf unserer Homepage Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnetwww.ffwilfersdorf.at.

Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

Mitgliederversammlung 03.07.2021


Am 03. Juli 2021 konnte aufgrund der bis dahin geltenden Corona-Verordnungen im FF Haus die jährliche Mitgliederversammlung nachgeholt werden. Kdt. OBI Christian Gail konnte dabei zahlreiche Feuerwehrkameraden sowie Bürgermeister Josef Tatzber, Vizebürgermeister Gerhard Strasser und gfGR Horst Obermayer begrüßen. Trotz eingeschränkter Möglichkeiten und Aktivitäten konnten bei 431 Tätigkeiten, davon 24 Einsätzen, 5379 Stunden für das Wohl der Bevölkerung geleistet werden. Dabei wurde immer darauf geachtet, die Einsatzbereitschaft aufrecht zu erhalten.

Bold Josef wird zum Zugskommandanten ernannt und erhält den Dienstgrad Brandmeister, Huber Simon wird zum Zugstruppkommandant ernannt. Neshyba Denis wird zum Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit ernannt. Lachmayer Georg übernimmt die Agenden der Ausbildung. Helnwein Niklas, Obendorfer Paul und Bumba Jennifer werden in den Aktivstand überstellt und angelobt. Ebenso angelobt wurden die Neueintritte Graf Anna, Molnar Rene, Sogl Stephanie. Da alle bereits die Basisausbildung absolviert haben, werden alle zum Feuerwehrmann befördert.
Amon Bernd, Prinz Stefan, Vlahovsky Rene wurden zum Oberfeuermann befördert. Haimer Markus, Hobersdorfer Karin, Seiler Roman wurden zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Bürgermeister Josef Tatzber dankte für die geleistete Arbeit und für die gute Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren des Unterabschnitts und der Gemeinde. Er wünscht der FF Wilfersdorf auch für das kommende Jahr alles Gute.

Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

Ehrung am 29.05.2021

EHLM Johann Gail feiert 65. Geburtstag. 


Das Kommando der FF Wilfersdorf gratulierte Johann Gail zu seinem 65. Geburtstag und überreichte ihm ein kleines Präsent.


EHLM Johann Gail war von 1977 bis 1986 als Zeugwart für die Feuerwehr tätig. Danach wurde er für 5 Jahre zum Feuerwehrkommandantstellvertreter gewählt. Zwischen 2001 und 2011 war er als Zugstruppkommandant für die Feuerwehr im Einsatz. Außerdem war er, in den 70er und 80er Jahren, Mitglied der Wettkampfgruppe.
Für seinen langjährigen vorbildlichen Einsatz in der Feuerwehr und seine stete Bereitschaft die Feuerwehr mit helfender Hand zu unterstützen, bedankt sich das Kommando.


Wir wünschen ihm alles Gute zu seinem Geburtstag und viel Gesundheit im nächsten Lebensabschnitt.

 

Wahlen bei der FF Wilfersdorf


Unter Einhaltung der Covid Maßnahmen wurde am 09.01.2021 im FF Haus die Wahl des neuen Feuerwehrkommandos durchgeführt. Die Mitgliederversammlung wird im Laufe des Jahres nachgeholt.

Bei der Wahl wurde das bestehende Kommando bestätigt und OBI Christian Gail wieder zum Kommandanten gewählt, ebenso wie BI Georg Lachmayer wieder zu seinem Stellvertreter gewählt wurde. Als Leiter des Verwaltungsdienstes wurde wieder V Robert Prinz ernannt. OVM Barbara Zuneric wurde als dessen Stellvertreter ebenfalls bestätigt.