Technischer Einsatz am 24.01.2020


Am 24. 01. 2020, um 22:11 Uhr wurde die FF Wilfersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die B7 / Kreisverkehr Autobahnabfahrt Poysdorf Süd alarmiert.

Ein PKW ist von Erdberg kommend, aus ungeklärter Ursache auf der Insel zum Stillstand gekommen, dabei wurden alle vier Räder beschädigt. Eine Weiterfahrt war somit nicht möglich.

Die FF Wilfersdorf stellte den beschädigten PKW auf Anordnung der Polizei, gesichert am Abstellplatz der Gemeinde ab und reinigte die Fahrbahn.


Eingesetzte Kräfte:
FF Wilfersdorf: 13 Mann, RLF 2000, MTF + Abschleppachse + Nachläufer
Polizei

Einsatzdauer: ca. 1 Std.


 

Technischer Einsatz am 16.01.2020


Am 16. 01. 2020, um 15.37 Uhr wurde die FF Wilfersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die B47, km 0,5 alarmiert.

Aus ungeklärter Ursache sind bei der Abfahrt der B7, zwei PKW kollidiert, und auf der B47 zum Stillstand gekommen.

Die verletzten Personen wurden vom Notarzt versorgt und mit der Rettung ins Krankenhaus Mistelbach gebracht.

Die FF Wilfersdorf stellte die zwei beschädigten PKW gesichert am Abstellplatz der Gemeinde ab und reinigten die Fahrbahn.


Eingesetzte Kräfte:
FF Wilfersdorf: 7 Mann, RLF 2000, MTF + Abschleppachse
FF Bullendorf 2 Mann, Polizei, NAW, Rettung

Einsatzdauer: ca. 1,5 Std.


 

Technischer Einsatz am 10.01.2020


Am Freitag, dem 10. 01. 2020 informierte uns am späten Nachmittag ein Passant, dass eine Werbetafel unter der Zayabrücke bei der Wienerstraße liegt.

Der Aufsteller wurde von zwei Kameraden aus der Zaya geborgen.


Eingesetzte Kräfte:
FF Wilfersdorf: 2 Mann, MTF mit Anhänger
Einsatzdauer: ca. 30 Minuten