Jahresprogramm 2020

 

Abschlussgrillerei FJ 01.07.2020

Sommerpauseabschlussgrillerei

 
Bei der letzten Jugendstunde vor den Sommerferien ging es etwas gemütlicher zu. Nach einer kleinen Wasserbombenaktion wurde zu einer Grillerei eingeladen.
Da es heuer kein Landeslager und auch kein Bezirkslager gibt, wollten sich die Jugendbetreuer bei den Jugendlichen für ihre Hingabe zur Feuerwehrjugend bedanken, obwohl heuer die Umstände nicht einfach waren. Sobald es die Maßnahmen erlaubten, erfolgten Anfragen von Jugendmitgliedern, ob wir nicht doch noch mit der FJ etwas unternehmen könnten, und das obwohl alle offiziellen Veranstaltungen der FJ abgesagt worden sind.
Danke an alle Jugendlichen und natürlich ihren Eltern, die das unterstützen.


 

Jugendstunde 24.06.2020

Hindernisparcour Spezial


„Hindernisparcour - Spezial“. Diesmal ging es nicht über die Hindernisbahn der Leistungsbewerbe, für welche wir um diese Zeit normalerweise trainieren.
In dieser Jugendstunde wurde eine Hindernisstrecke ähnlich einer Atemschutzübungsstrecke aufgebaut.
Das Tragen eines Atemschutzgerätes wurde den Jugendlichen zwar erspart, dafür wurden die Augen verbunden, damit es nicht zu einfach wurde. Verschiedene Hindernisse mussten so bewältigt werden, wobei der Knoten am Ende mit verbundenen Augen doch eine große Herausforderung darstellte. Mit Hilfe der Kübelspritze musste zum Abschluss ein Ball über eine Leiter befördert werden.


 

Schnitzeljagd 17.06.2020


„Wandern einmal anders“ oder „Schnitzeljagd – ums Eck gedacht“. So lautete das Motto der vergangenen Jugendstunde.
In einer Buchstabiertabelle waren einige Begriffe „verloren“ gegangen. Mittels einiger Rätsel und Hinweise über markante Orte in Wilfersdorf konnten die Begriffe
wiedergefunden werden. Mit diesen Begriffen konnte dann das Losungswort „Firecup“ gebildet werden.
Leider musste heuer der Landesbewerb abgesagt werden. Mit dieser Schnitzeljagd wurde die Erinnerung an die Qulifikation für den JFC aufgefrischt und wir freuen uns auf den Bewerb 2021.



 


Schulung/Demo Christbaumbrand 26.02.2020

 
Im Zuge der Ausbildung der Feuerwehrjugend wurde eine Demonstration eines Christbaumbrands gestartet. Vorgezeigt wurde wie schnell ein Christbaum in Vollbrand steht. Des Weiteren wurde das Verhalten bei so einem Brand besprochen und über vorbeugende Sicherheitsmaßnahmen geredet.
 
Dabei wurde auf die Brandklassen, die geeigneten Löschmittel und den richtigen Einsatz dieser eingegangen.
 
Mit Feuerlöscher durften die Jugendlichen versuchen, einen Brand zu bekämpfen, um die Löscheffekte dieser Löschmittel kennen zu lernen.
 
Die FJ Wilfersdorf bedankt sich bei der Firma Hofer für die Zurverfügungstellung des Übungsplatzes.